Beschreibung der Astro Physics GTO 1600 MONTIERUNG
Astro Physics GTO 1600 mit GTOCP3 Steuerelektronik - Die GTO 1600 ersetzt die nicht mehr lieferbare GTO 1200. Auch die GTO 1600 ist in Polblock und DE-Achse zum bequemeren Aufbau und/oder Transport zerlegbar - und das für eine Traglast von ca. 90kg.

Maßgebend sind die Preise in unserer aktuellen Astro Physics Preisliste ! 

Erste GTO 1600 in Namibia

mit Planewave CDK 17",#
Zeiss APQ 130/1000mm und
TEC APO 110 FL zusammen mit vielfältigem optischen- und fotografischem Zubehör
Lesen Sie mehr
...

 
Die Ingenieure der Firma Astro Physics verfügen nun seit über 30 Jahren über das erforderliche technische "know how" um hoch tragfägige und gleichzeitig höchst präzise Montierungen in Mechanik und Steuerelektronik zu bauen.

Nach über 12 Jahren erfolgreicher Produktion der GTO 1200 befanden die Ingenieure bei Astro Physics, dass die Zeit reif sei für einen verbesserten und tragfähigeren Nachfolger der 1200er - die GTO 1600, die "sweet 16" der AP Ingenieure.

Im Kern der GTO 1600 steckt die GTO 1200, erweitert und verbessert durch ...
  • Vergrößerung des DE Schneckenantriebes auf 260mm Durchmesser für höhere Präzision und Tragkraft/Stabilität,
  • Verlagerung der Azimutfeineinstellung für vereinfachtes Einstellen bei Blick durch das Polsucherfernrohr,
  • serienmäßige Rotationsplatte für die grobe Azimuteinstellung,
  • Polhöhenstellbreich von 0 bis 78 Grad - ohne zusätzliche mechanischen Adapterplatten,
  • neu konstruiertes Polsucherfernrohr mit Prismeneinblick und 90 Grad (siehe Abbildung links),
  • Kabeldurchführung durch die RA Achse,
  • leistungsfähigere Motore für höhere Durchzugskraft bei tiefen Temperaturen,
  • erhöhte Tragkraft von ca. 65kg (GTO 1200) auf ca. 90kg der GTO 1600,
  • optionale Montage von absoluten Encoder möglich.

Technische Spezifikationen der GTO 1600
 
Tabellen mit den technischen Spezifikationen. Links: Mechanik, rechts: Steuerung. Klicken Sie auf die Vorschaubilder zum Laden größerer Tabellen.
GoTo in Perfektion über die Handsteuerung (Aktualisierung der Steuersoftware übers Internet ist natürlich Standard) und der GTOCP3 Control Box der GTO 1600. Falls Sie zusätzlich die Montierung über einen PC steuern wollen, so ist die Handsteuerung kompatibel zu vielen Softwareprogrammen, u.a.
  • Software Bisque's TheSky Astronomy Software CCDSoft (beinhaltet CCDSoft, TPoint und Orchestrate)
  • Desktop Universe (neuerdings integriert in Starry Night)
  • Earth Centered Universe (ECU)
  • SkyMap Pro
  • Starry Night Pro
  • DigitalSky Voice Software
  • jede andere Software die ASCOM kompatibel ist.
Für eine weitere Steigerung von Präzision und Beobachtungskomfort ist die GTO 1600 kompatibel zu
Beide Softwarepakete gehören in der Vollversion zum Standard Lieferumfang  Und "last but not least" - die Steuerprotokolle der GTOCP3 Kontrollbox sind auf der Astro Physics Website frei verfügbar, so dass Sie sich eine eigene - an Ihre Bedürfnisse angepasste - Steuersoftware programmieren können.
 
Absolut Encoder
 
Die GTO 1600 Montierung ist für die nachträgliche Montage von Absolut Encodern für die RA- und/oder DE Achse vorbereitet. Die nachträgliche Montage kann vom Besitzer selbst durchgeführt werden.

Absolut Encoder verbessern die Positionierungsgenauigkeit "dramatisch" und erlauben die Aufnahme von DSLR- und/oder CCD Bildern OHNE Tracking/Guiding Kontrolle.

Das Bild links zeigt eine 600 Sekunden Belichtung der Region M65/M66 ohne Guiding Kontrolle. Klicken Sie hier oder auf das Vorschaubild zum Laden einer größeren Darstellung.

zurück zurück zur Teleskopseite Astro Physics
zur Montierungsübersicht