zurück zur Startseite zurück zur Baader Startseite Startseite Baader Standardkuppeln

Baader 4.2m Kuppel trotzt schwerstem Tornado Deutschlands mit Windgeschwindigkeiten zwischen 250- bis 300 km/h
 
 Information about BAADER AllSky Domes in english language

All three 2.3 / 3.5 and 4.5 Baader AllSky domes during production in Mammendorf/Germany 2011

Please click thumbnails for larger images

 
Standardkuppeln für den Amateur- u. Profibereich
Die BAADER 2.1 Meter Standardkuppel
BAADER AllSky Dome (auch für extreme Standorte)

 Kuppelinstallationen im Film
Schlüsselfertige Sternwarten
Professionelle Referenzkuppeln
  • Teil I   (u.a. Spitzbergen, Teneriffa, Jungfraujoch)
  • Teil II  (u.a. Fundamentalstation Wettzell, Uni. Bremen)
  • Teil III (5.3 Meter Standardkuppeln, Lustbühel/Graz)
Referenzkuppeln im Amateurbereich
Bildergalerie BAADER Kuppeln
zurück zur Kuppel Startseite

AllSky Dome C Antarctica -
kältester Ort der Erde

Dome Concordia (kurz Dome C) ist eine wissenschaftliche Forschungsstation 3.500m über NormalNull auf dem Hochplateau der Ostantarktis, ca. 950 km von der Küste entfernt.

 
2015  Bildergalerie Aufbau 4,5 M Allsky für Astrium, Observatorium Spanien/Albacete
Montagevideo anschauen.


Oktober 2013  Die Firma Baader liefert eine schlüsselfertige Sternwarte an die Federal University Kazan, Tatarstan in Russland.

Die Teleskopkofiguration besteht aus:
Alle folgenden Bilder können durch Anklicken vergrößert werden.
 

Dome C ist ein Gemeinschaftsprojekt der französischen und italienischen Antarktisforschung unter Beteiligung des deutschen Alfred Wegener Instituts (AWI), ausgewählt als geeignetster Ort für extrem hochauflösende astronomische Beobachtungen.

Die Transparenz der antarktischen Atmosphäre erlaubt hier Sternbeobachtungen sogar bei einem Sonnen-Elevationswinkel von 38°. Dome C ist einer der kältesten Orte der Erde, mit Temperaturen von -35°C im antarktischen Sommer bis über -80°C im Winter. Eine Beobachtungskuppel für derart extreme klimatische Anforderungen zu bauen war bislang unser technisch anspruchvollstes Projekt, bezüglich der Mechanik und der kältefesten Leistungselektronik.

Der AllSky Dome wird robotisch von Bremerhaven aus durch das AWI gesteuert. Eine bis -80° C kältefeste altazimutale Montierung von 10Micron (AZ 2000) wird als robotische Montierung im kommenden antarktischen Sommer in der Kuppel in Betrieb genommen


Fragen Sie nach unserer Lösung für Ihre Sternwarte
Robotische AllSkyDomes sind erhältlich in den Größen 2.3, 3.5 und 4.5 M

pdf-file Poster 4,5m AllSky Dome Concordia Antarktis

 pdf-file AllSky 3.5 m Dome in 3D Ansichten


  pdf-file Flyer about Baader Standad- and AllSky Domes
Im folgenden zeigen wir Ihnen eine kleine Bildergalerie zu den Baader AllSky Kuppeln. Alle Vorschaubilder können durch Anklicken vergrößert werden.

 
AllSky Dome Concordia in der Antarktis

 
Baader Planetarium auf der ATT 2009 in Essen

 
München, Odeonsplatz zum IYA 2009

 
Paris zum IYA 2009

 
Garching, in Kooperatoin mit dem Max Planck Institut f. extraterrestrische Physics zum IYA 2009

 
PIRATE am Observatori Astronomic de Mallorca (OAM)
PIRATE ist ein Projekt der Open University UK. Die Open University (OU) bietet Online-Studiengänge mit Bachelor- und Master-Abschluss an.

Studenten mit entsprechender Vorbildung können sich online für Studiengänge aller Fachgebiete einschreiben - auch für Physik und Astronomie.


Die AllSky Kuppel inkl. dem gesamten Equipment wie robotischer Paramount ME Montierung, Celestron 14 Tubus mit Baader MirrorLocks und SBIG ST 11000 CCD-Kamera wurde von uns geliefert und montiert. Die komplette Anlage ist ASCOM kompatibel remote steuerbar.
Zur Lieferung und Montage gehörten umfangreiche Nebenarbeiten wie:

Remote steuerbare Flatfield screens, Fischaugen-Web-Kamera innen, wetterfeste Web-Kamera aussen, Wolken-, Feuchte-, Temperatur- und Regensensoren, Kuppelsensorik, USV-unterbrechungsfreie Stromversorgung mit kontrollierter automatischer Kuppelschliessung und geordnetem Kamerashutdown bei Stromausfall, Netzverteiler mit integriertem Webserver für remote-Steuerung sämtlicher Elektrogeräte in der Kuppel, von der Innenbeleuchtung, den Motorfokussierern, der Taukappenheizung bis zur CCD-Kamera mit Filterrad und zum RemoteGuider am Leitfernrohr, automatisch gesteuerter Lufttrockner in der Kuppel für kontrolliertes Innenklima bei geschlossener Kuppel. Separate AllSky Kamera für Himmelsqualitätsbeurteilung.
 
Die SBIG-Allsky Kamera von PIRATE sieht ausgasende Centaur Raketenstufe. Klicken Sie hier zum Laden einer Animation in Originalgröße von 765 x 510 Pixeln.
Im August 2010 ist an der PIRATE-Sternwarte am OAM-Mallorca ein neues CDK17 in Betrieb gegangen. Damit wird die bisherige C14 Optik ersetzt, die bislang an der remote betriebenen Sternwarte der Open University eingesetzt war.

Mehr Informationen unter: http://pirate.open.ac.uk.


Klicken Sie auf die Vorschaubilder zum Laden größerer Versionen.

Sind Sie an einem AllSky Dome oder einem Planewave Astrographen interessiert ?

Dann schreiben Sie uns eine Email unter (kontakt (ätt) baader-planetarium.de) oder rufen Sie uns in Mammendorf unter 08145 - 80 89 0 an, wir beraten Sie gern.





zurück zur Baader Startseite
 
Email an die Firma Baader