zur Startseite von Baader-Planetarium
 

 

Upgrade der GTO Montierungen von Astro Physics

Anleitung zum Auswechseln des Flash-EProms in der Kontrollbox und Aufspielen neuer Steuersoftware für die GTO Montierungen 600E, 900 und 1200 von Astro Physics.

Betrachten Sie bitte diese deutschen Anleitungen nur als Zusatz zu den wesentlich ausführlicheren Anleitungen in englischer Sprache, die Sie direkt bei Astro Physics herunterladen können.

Vergewissern Sie sich vorher, ob es bei Astro Physics aktuellere Informationen zu den Soft- und Hardware Upgrades gibt.
Das "Upgrading" der GTO - Montierungen und Steuerungen von Astro Physics gliedert sich ab Version V 3.0 in zwei Schritte: Wir empfehlen dringend - bevor Sie mit dem Upgrade beginnen - diese Kurzanleitung in Ruhe bis zum Ende durchzulesen, damit das Upgrade erfolgreich durchgeführt werden kann.

Selbstverständlich stellen wir Ihnen diese Anleitung ebenfalls komplett im Download Bereich unserer Montierungen als als pdf-file zum Herunterladen und Ausdrucken zur Verfügung. Ebenso finden Sie dort die neue (englische) komplette Bedienungsanleitung für die Version 4.12 der Handsteuerung.


Für das Upgraden der Steuersoftware muss die Version des Controller Chips dabei mindestens C (KC) oder höher (aktuell ist im Moment die Version D (KD)) betragen. KC oder KD sind hierbei die Chipversionen des C-, bzw. D-Chips für die Montierungen GTO 400 und GTO 600E mit dem 32:1 Spezialgetriebe.

Auf den Internetseiten von Astro Physics finden Sie unter dem Punkt "Technical Support" von Zeit zu Zeit die neuesten Softwareversionen für die Handsteuerung und natürlich entsprechende Beschreibungen zu den neuen Steuerfunktionen. Nach dem einmaligen Wechseln des Chips von Version A, B oder C nach D, können Sie (ohne erneuten Chipwechsel) jederzeit Ihre Steuersoftware aktualisieren (natürlich nur, sofern Astro Physics neue Versionen anbietet).

Zur Zeit im April 2006 ist die Version 4.12 die aktuellste, die am Ende dieser Anleitung noch in Stichworten beschrieben wird. Die Software gliedert sich dabei ebenfalls in zwei Teile:
  • die Software, die das Überspielen zum Flash-Eprom "managt" (keypad-upgrade-tool) und
  • die eigentliche Steuersoftware (keypad-flash-update).
Um mit der neuesten Version arbeiten zu können, brauchen Sie einen Internetzugang, um die entsprechende Software von Astro Physics herunterladen zu können und einen PC oder Laptop mit einer seriellen Schnittstelle, der zum Überspielen der Software mit der Kontrollbox der Montierung verbunden werden muß.
 
zur Startseite von Baader-Planetarium zurück zur Montierungs-Startseite
Email an die Firma Baader