zur Hauptseite der Website: Baader-Planetarium.de

 Baader News History 2015 bis Sommer 2016
 Baader News History 2014 bis Frühjahr 2015
 Baader News History 2013
 Baader News History 2010 bis 2012
Baader Planetarium bei facebook Baader Planetarium bei You Tube

 zu den Celestron News
 zu den SBIG News
 
 
 
Januar 2017  PARAMOUNT TAURIS - die neuen äquatorialen Gabelmontierungen, basierend auf dem klassischen Paramount Design

Paramount Taurus 400 Äquatoriale Gabelmontierung
für 17" Optiken (0,4m) bis 70kg

Paramount Taurus 500 Äquatoriale Gabelmontierung
für 20" Optiken (0,5m) bis 180kg

Paramount Taurus 600 Äquatoriale Gabelmontierung
für 24" Optiken (0,6m) bis 180kg

Preise und weitere Informationen finden Sie hier ...
 
HYPERION UNIVERSAL ZOOM MARK IV
auch Bestseller können verbessert werden... Unser Hyperion Zoom erscheint in der vierten Generation und ist noch vielseitiger geworden. Es beinhaltet alle Features des beliebten Mark III sowie noch einige Neuheiten.

Lesen Sie mehr auf der Produktseite:
Hyperion Universal Zoom Mark IV, 8-24mm Okular (1¼" / 2")

 


Dezember 2016 - OPTEC nachrüstbare Motoreinheit FSQ, passend für Takahashi FSQ Dual-Speed MEF Okularauszüge - kompatibel zu
  • Takahashi FS Serie mit MEF Fokussiereinheit,
  • Takahashi FSQ-85ED Serie,
  • FSQ-106ED Serie,
  • Takahashi TOA-130, TOA-150,
  • Takahashi TSA Serie mit MEF Fokussiereinheit,
  • alleTakahashi Modelle mit MEF dual-speed Fokussiereinheit.
Weitere Informationen hier ...

Ebenfalls von OPTEC: - Motoreinheit RASA - Motorfokuser von OPTEC im Set mit der Steuerung passend für Celestron RASA Geräte.

Mit diesem Set können Sie die Hauptspiegelfokussierung des Rasa remote steuern. Der im Motorgehäuse fertig verbaute Temperatursensor ermöglicht eine Kompensation der Fokusposition bei temperaturbedingten Drifts. Die Kommunikation mit der Steuerung wird über Ethernet, RS232 oder USB ermöglicht. Alternativ kann eine Wifi Antenne erworben werden. Damit ist die Steuerung dann auch über Apps vom Smartphone aus steuerbar.

Die Motoreinheit RASA lässt sich auch an allen Celestron SC Teleskope nutzen, wenn Sie die 1:10 Fokusuntersetzung von Feathertouch montieren. Speziell für die HyperStar Systeme ist diese Nachrüstung sehr empfehlenswert, denn die Fokussierung ist wesentlich feinfühliger und die
Temperaturkompensation nützlich.
 
  Neue BAADER Produkte im Winter 2016/2017

BAADER UFC Universal Filter Changer sind jetzt lieferbar (1)
Der Universal Filter Changer (UFC) ist eine universell kombinierbare Filterschublade, die beim Wechsel von Teleskop oder Kamera einfach und preiswert modifizierbar ist. Bei einem Systemwechsel – oder wenn Sie mehrere Teleskope im Einsatz haben – benötigen Sie keine verschiedenen Filterschubladen, sondern nur noch den passenden Adapter.

Clicklock-Klemmen mit neuen Anschlüssen (2)
Die Reihe der bewährten 2"-Clicklock-Klemmen wurde um weitere Modelle und Gewindevarianten erweitert. Sie ersetzen die einfachen Okularklemmen mit Klemmschraube, die an vielen Teleskopen immer noch Standard sind.


NUR für kurze Zeit erhältlich
Carl Zeiss 1¼" Abbe-Barlowlinse mit T-2 Fassung, komplett gefertigt in Deutschland bei Carl Zeiss in Jena – mit T-2 / 1¼" ClickLock Okularklemme von Baader Planetarium (3)

Adapter für Diamond SteelTrack Okularauszüge (4)

Damit der Austausch problemlos möglich ist, haben wir eine Reihe
weiterer Adapter angefertigt, bzw. in Vorbereitung, mit denen Sie den SteelTrack an zahlreichen Fernrohren direkt montieren können.
 
Weitere neue Produkte ohne Abbildungen:
 
SONDERVERANSTALTUNG
Mobile Lehrerfortbildung zur Astronomie mit Präsentation der Möglichkeiten am Schülerlabor Astronomie sowie Workshops zur praktischen Umsetzung von astronomischen Unterrichtsinhalten am Mittwoch, 10. Mai 2017, ab 13.00 Uhr am Schülerlabor Astronomie des Carl-Fuhlrott-Gymnasiums in Wuppertal

Ausführliche Informationen hier
 
 
Dezember 2016: TeleVue 0.8fach Reducer für PlaneWave Astrographen

Von einem Kunden, der in Namibia einen PlaneWave Astrographen betreibt, bekamen wir einen Bericht über die brennweitenreduzierung zusammen mit einem TeleVue Reducer.

"Manchmal kommt schon der Wunsch auf, die doch relativ lange Brennweite von knapp 3 Meter etwas zu reduzieren und sei es nur um die Brennweite den gegebenen Seeingbedingungen anzupassen.

Nun liefert PlaneWave einen 0.66-fach Reducer, der jedoch für uns den Nachteil habt, dass der Backfokus bei maximal 50mm liegt. Die Optik ist für SBIG STL-, FLI- und Apogee Kameras ausgelegt. Der optimale Backfokus liegt bei 46mm und wird der Abstand zwischen Reducer und
Bildebene vergrößert, verschlechtert sich die Abbildung. Somit ist der Einsatz des PlaneWave Reducers, z.B. mit DSLR Kameras, die ja einen Backfokus von 55mm haben, nicht optimal.

Das Problem Reducer eines Fremdanbieters zu finden, liegt darin begründet, dass die PlaneWave Astrographen ein geebnetes" ... ganzen Bericht mit Testbildern lesen. Das Bild oben zeigt Reducer und eine Baader modifizierte Canon EOS 40 D am Okularauszug des CDK 17".
 
November 2016: ATIK 16200

Zwei neue 16 Megapixel CCD Kameras von ATIK. Die ATIK 16200 ist lieferbar in Mono und als single shot Color Version zu einem unschlagbaren Einführungspreis. Beide Kameras basieren auf dem Kodak TrueSensor Chip KAF 16200. Aufgrund des quadratischen Gehäuses sind beide Modelle auch für den Einsatz am Celestron HyperStar System geeignet.


Alles weiteren Infos, die technischen Daten und die QE Kurven des KAF 16200 zeigen wir Ihnen hier ...
 
November 2016: NEU bei Baader Planetarium

Seit kurzem liefern wir ausgewählte "state of the art" CCD Kameras und Zubehör von Finger Lake Instrumentation.

Alles weitere haben wir für Sie auf einer Webseite zusammen gestellt. Mehr erfahren ...

 


Baader Herbst/Winter 2016

Neue Clicklock-Okularklemmen mit Anschlüssen an T-",M48,M54(SkyWatcher), sowie eine 2" ClickLock-Zwischenhülse mit nur 37 mm Verlängerung

Baader-UFC, die Universelle Filterschublade, die "mitwächst" und vielseitig eingesetzt werden kann - klassisch vor der Kamera, visuell an vielen Zenitspiegeln, platzsparend an Astrographen und - entscheidend - an Primärfokusteleskopen wie z.B. den Celestron RASA-Schmidt-Astrografen. Der Baader UFC nimmt Filter bis 50x50mm auf.


Die 76° Morpheus-Weitwinkel-Okulare werden endlich in allen Brennweiten lieferbar sein, das neue 17.5 mm Morheus hat alle Tests bestanden und weist nun bei einer achtlinsigen Konstruktion drei ED- und eine Lanthanlinse auf. Es ist das aufwändigste Weitwinkelokular das Baader je angeboten hat. Die umklappbare Gummiaugenmuschel wurde überarbeitet und mit Metallgewinde versehen und ein M43-Verlängerungsring wird in der Grundausstattung mitgeliefert.

Damit lässt sich der Abstand der Gummi-Augenmuschek feintunen, ein Smartphonhalter sicher befestigen und für die Okularprojektion lässt sich mit mehreren solcher Ringe der Projektionsabstand zum Kamerachip optimal einstellen.

 
ALLE Jahre wieder ... unsere Hyperion Weihnachtsaktion, gültig innerhalb Deutschlands bis zum 31. Januar 2017.
Alle weiteren Informationen und online Bestellung

  Preisliste deutsch
  pdf-file mit allen Details

  Pricelist english

 
September 2016: ATIK CCD Kameras und Filterräder nun auch über WIFI und in Ethernet Netzen ansteuerbar

Ab sofort bietet ATIK die kostenlose Software ATIK AIR im download zur Verfügung. Zusammen mit einem kleinen Steuer PC, einem Raspberry Pi 3 (Kosten um die Euro 40.-), können ATIK Kameras und Zubehör wie Filterräder nun in eigenen Ethernet Netzwerken und über WIFI gesteuert werden.

Alles weitere erfahren Sie auf unserer ATIK Website

 
August 2016 - Kleines Teleskop 1x1 - So finden Sie das richtige Teleskop

Neue - 16 seitige - reich bebilderte Broschüre für alle Einsteiger in das schöne Hobby Astronomie.

Erfahren Sie welcher Teleskoptyp für Sie der richtige ist. Welche Montierung und welches Zubehör benötigen Sie und vieles mehr lesen Sie in dieser Publikation.

pdf-file: So finden Sie das richtige Teleskop

 
August 2016 - Baader-UFC Filterschublade - voraussichtlich lieferbar ab Oktober 2016

Das Baader UFC- System (Universal Filter Changer) schließt eine große Lücke. Es gibt auf dem Markt keine so vielseitig für verschiedenste Teleskop- und Kamerasysteme verwendbare Filterschublade mit genügend großem Anschlussdurchmesser, welche gleichzeitig extrem kurzbauend ist, aber auch Filtergrößen bis zu 50x50 mm vignettierungsfrei aufnimmt. Diese Eigenschaften sind Bedingung um die neuen, schnellen Optiken wie z. B. SC/HD Teleskope mit Hyperstar und die neuen RASA Geräte von Celestron, sowie alle anderen Prime-Focus Astrografen mit geeigneten Filtern betreiben zu können, an denen ein reguläres Filterrad zu viel von der Frontöffnung abschatten würde.
Zudem sind Prime-Fokus-Optiken zwangsläufig mit sehr kurzem Backfocus ausgestattet und erfordern eine besonders platzsparende Filterschublade. Am 11" RASA lässt sich ein UFC mit einer FLI-Kamera ML16803 oder .... Weiter lesen, mehr erfahren

 
Juni 2016 - Was sich mit viel Engagement im Bereich der Volksbildung und Schulastronomie erreichen lässt, zeigt - zusammen mit vielen Sponsoren und Kooperationspartnern - das Carl-Fuhlrott-Gymnasium in Wuppertal. Im Rahmen des kompletten Programms bietet das Schülerlabor Astronomie auch hervorragende Spektroskopie Workshops an. Ein absolutes MUSS für alle die die im Bereich der Schulastronomie und/oder Volkssternwarten arbeiten.

Neue Spektroskopie Kurse im Jahr 2017

April - Grundlagen der Sternspektroskopie mit dem Baader DADOS-Spaltspektrografen (Leitung B. Koch)

Mai - Objektbezogene Astrospektroskopie für Amateure (Leitung E. Pollmann)


ausführliches pdf-file zum Schülerlabor Astronomie des Carl-Fuhlrott Gymnasiums in Wuppertal

 
Juni 2016: ein erster Testbericht zum 0,72fach-Reducer von Astro-Physics für TEC und AP

Neu für TEC und Astro Physics Refraktoren:

Lange erwartet - endlich lieferbar 0.72fach Reducer/Korrektor für TEC 140 ED, TEC 160 FL und TEC 180 FL und für AP 130 GTX


Lesen Sie einen ersten ausführlichen Testbericht (Ende Mai 2016) zum AP Reducer/Flattener im Einsatz an einem TEC 140 ED von Matthias Heyssler. Sein Fazit: Der AP Reducer tut genau das, was man erwarten kann - in beeindruckender Art und Weise
Doch lesen Sie selbst den kompletten Bericht

 
Das war die ATT 2016
 
Liebe Kunden, dieser ATT war für uns außergewöhnlich. Normalerweise gibt es zu Anfang einer solchen Veranstaltung einen "Peak" der Besucher an unserem Stand. Sobald die Vorträge starten wird es deutlich ruhiger, später gibt es weitere, kleinere Peaks. Aber diesmal war alles anders! Wir waren von kurz nach 10 Uhr bis deutlich nach 15 Uhr kontinuierlich voll ausgelastet, der Besucherstrom riss überhaupt nicht ab. Man sieht das recht schön in unserem Zeitraffer-Video, das hat schon was von einem Bienenstock.
Es war schwierig allen gerecht zu werden trotz der vielleicht größten Standbesatzung die wir jemals hatten. Gefühlt (zählen können wir das nicht) gab es wesentlich mehr Besucher als in den Vorjahren, der Andrang hat uns sehr gefreut! Vielen Dank für das Verständnis und die Geduld all derjenigen die ein wenig warten mussten bis ein Berater frei war, wir hoffen das wir schlußendlich allen helfen konnten.

Der ATT hat sich wieder als eine sehr wichtige Veranstaltung erwiesen um mit unseren Kunden den persönlichen Kontakt zu pflegen. Jedes Jahr variieren wir das Spektrum der ausgestellten Produkte und der "Schnäppchen" auf dem ATT ein wenig um zu lernen was die Besucher wünschen. Gerne kann man uns auch Anregungen und Wünsche zumailen (bitte keine PM) welche wir in die Planungsdiskussion für die nächsten Messen mit aufnehmen.

Vielen Dank an die Veranstalter, welche an dem neuen Standort für Händler und Kunden einiges verbessert hatten so das man von einer wirklich rundum gelungenen Messe sprechen kann!

Viele Grüße, Team Baader Planetarium

Lesen Sie ein umfangreich bebilderten Bericht zur Entwicklung des Rowe-Ackermann f/2.2 Schmidt Astrographen von Celestron in deutscher Sprache.

 pdf-file

 
Lesen Sie einen ausführlichen Testbericht zum Celestron NexStar Evolution 6 in der renomierten US Zeitschrift ASTRONOMY TECHNOLOGY TODAY

 pdf-file

  
Wir werden immer wieder von Kunden angesprochen, die gern ein SkyRis Videomodul kaufen möchten, sich aber unsicher sind für welches Model sie sich entscheiden sollen.

Um Ihnen eine kleine Hilfe zu geben, haben wir eine ausführliche Tabelle online gestellt, in der wir Ihnen zeigen für welche Aufnahmeobjekte sich welche Kameramodule eignen. Weiterhin finden Sie auf dieser Website einen FAQ Bereich und zusätzlich einige interessante Links zu Kundenmeinungen/bildern und Tutorials

Klicken Sie hier oder auf das Bild unten zum Laden der Tabelle

 

 
April 2016

Immer wieder erreichen uns Kundenanfragen zum Einsatz der Celestron Mono-Videomodule für den Einsatz außerhalb des visuellen sichtbaren Spektrums von 400 bis 700 Nanometer Wellenlänge. Wir haben uns deshalb die Kurven der Quanteneffektivität der einzelnen Chips angeschaut und geben folgende Empfehlungen in einer Tabelle.
Weitere Informationen und mehr erfahren ...

 
  April 2016:

Neuer Baader L-RGB Filtersatz und Einzelfilter, ungefasst im Durchmesser 31mm, 2mm dick.

 
Sonderpreise für Astro Physics Montierungen


Einmalige Sonderpreise für die AstroPhysics Montierungen 3600 GTO "el Capitan", Mach 1 GTO und 1600 GTO mit der bewährten GTO CP3 Steuerung mit einer preisreduzierten UpGrade Option für die GTO CP 4 Steuerung vor den anstehenden Preiserhöhungen. Diese Montierungen wurden noch zu einem günstigeren Dollarkurs von uns vorausbezahlt, daher können wir Ihnen dieses attraktive Angebot machen - gültig solange under Lagervorrat reicht.

 Poster Astro Physics Aktion mit genauer Beschreibung

 Preisliste Astro Physics

 
März 2016 - Neue Steuerelektronik GTOCP4 für alle Astro Physics Montierungen (ab Baujahr 1998) zum Einführungspreis bis zum 22. April 2016

Astro Physics stellt zum ersten mal seit einigen Jahren eine neue Steuerung vor. Da es für diese neue Steuerung noch bis einschließlich 22. April 2016 einen Sonderpreis gibt, wollen wir Ihnen frühzeitig die Chance geben, über eine Modernisierung nach zu denken. Mehr erfahren ...
 
.
Februar 2016 - Neu von Astro Physics bei Baader:

Neuer 3-linsiger 130 mm Refraktor "Gran Tourismo" 130 GTX mit 3.5 Zoll Feathertouch Okularauszug. Passend dazu neu entwickelt:
  • 3.5"Bildfeldebenung bis 65mm Durchmesser (entspricht 4.3 Grad Gesichtsfeld) und
  • 3.5" 0.72fach Reducer/Flattener mit 50mm Durchmesser bei f/4.5

 
Eine Nachrüstung des Vorgängermodells AP 130 EDF-GT auf 3.5" für Bildfeldebenung und Reducer ist möglich.
 
Februar 2016 - Neu für TEC Refraktoren:

Lange erwartet - endlich lieferbar 0.72fach Reducer/Korrektor für TEC 140 ED, TEC 160 FL und TEC 180 FL mit Öffnungsverhältnis f/5

 
Januar 2016 - Neu bei Baader: 1:10 Starlight Feathertouch Fokussierungen für alle Celestron SC Teleskope.

Die Nachrüstsätze sind von hervorragender mechanischer Qualität und Präzision, sie sind Nachrüstbar und bei Bedarf motorisierbar - auf Wunsch auch mit kabelloser Ansteuerung.

Ein Klassiker ist wieder lieferbar - Fernrohre und Ihre Meister (R. Rieker)

Ein lange vergriffenes Standardwerk über Teleskope und ihre Konstrukteure ist dank Hans Gerhard Beck + Rolf Riekher wieder lieferbar. Wir, die Firma Baader Planetarium vertreiben normalerweise keine Bücher, möchten aber auf diese Weise gerne helfen, dieses Buch einem breitem Publikum bekannt zu machen. Es gehört nach unserer Meinung in den Bücherschrank aller an Teleskopen, Teleskoptechnik und Teleskopkonstrukteuren interessierten Amateurastronomen.

Das jetzt vorliegende Buch ist ein kompletter Nachdruck der zweiten Auflage von 1990. Herausgeber ist H.G. Beck. Die Auflage 2012 ist als "Print on Demand" erschienen und in verschiedenen Qualitäten lieferbar.

Premium: Hardcover / Halbleinen mit 4-Farb-Einband / Munken Pure 100g = 95 EUR (inkl. 20 EUR Spende)
Klassik: Hardcover / Halbleinen mit 4-Farb-Einband / Papier 80g = 85 EUR (inkl. 20 EUR Spende)
Standart: Softcover / 4-Farb-Einband / Papier 80g = 70 EUR (inkl. 20 EUR Spende)
Studium: Softcover / Einband Karton, blau / Papier 80g = 50 EUR (Spende erwünscht)

Der Spendenateil geht direkt an die Kinderkrebsstation der Universitätsklinik Jena.


Bestellungen direkt über den Herausgeber unter folgender URL: http://www.fernrohre-und-ihre-meister.de/index1280.html

Leseprobe: komplette Kapitel 20-23 (11 Mb!, 50 Seiten) u.a.: Das 2m Universalspiegelteleskop des Karl-schwarzschild-Observatoriums und seine Jenaer Nachfolger. Den astronomischen Lebenslauf des Dipl. Astronomen Hans Gerhard Beck hier



 
 
Email an die Firma Baader