Sektion vorwärts Sektion zurück


 zurück zur Baader Startseite

 Download pdf-file der kompletten Zubehörliste
SEKTION 37 - Zubehör zur Sonnenbeobachtung, Herschelprisma, Objektivsonnenfilter und Telezentrische Ansätze Baader Planetarium bei facebook Baader Planetarium bei You Tube
Gefasste Sonnenfilter mit Baader AstroSolar Folie für die visuelle Weißlichtsonnenbeobachtung
NEU: Gefasste Sonnenfilter mit Baader AstroSolar Folie für die fotografische Weißlichtsonnenbeobachtung
2", 23° Sicherheits Herschelprisma mit Keramik-Sonnensucher und 2" ClickLock® Okularklemme, inkl. 2" ND Filter und 2" Solar Kontinuum Filter
Sonnenschutzblech (mit Bohrungsdurchmesser 42mm, kann zwischen jeder T2 Klemmung befestigt werden)
Sonnen-Irisblende - stufenlos einstellbare Öffnung von 10 bis 113mm
2" Solar Telecompressor 0.7x für SolarSpectrum H-alpha Filter
Telezentrisches System TZ 2 (zweifache Brennweite)
Telezentrisches System TZ 4 (vierfache Brennweite)
M 68 Anschluss Set für Telezentrischen Systeme
Links zur Sonnenbeobachtung
 
Download pdf-file complete catalogue Baader accessories
       Besuchen Sie unsere neue Website "www.AstroSolar.com" - Alles für die Sonnenbeobachtung
  • Bestellmöglichkeiten einer breiten Palette an AstroSolar™ Produkten und Zubehör zur Sonnenbeobachtung. ACHTUNG NEU: Mit Online Warenkorbsystem
  • Galerie mit Sonnenaufnahmen von unseren Kunden
  • Bauanleitung für eigene Sonnenfilter aus AstroSolar™ Safety-Folie – sowohl für Teleskope als auch für Ferngläser
  • Erfahrungsberichte unser AstroSolar™-Kunden
  • Ausführliche Sicherheitshinweise, Know-How rund um das Thema Sonne und vieles mehr ...
Gefasste Sonnenfilter mit Baader AstroSolar Folie für die visuelle und fotografische Weißlichtbeobachtung
Die neue Baader Solar Filter Produktfamilie

Nach 15 Jahren des Angebots von AstroSolar Filterfolien als Do-it-yourself-Produkt ist diese neue Produktfamilie von Baader Solar Filtern™ dazu gedacht, die optische Qualität von AstroSolar Safety Film zu zeigen, welche die Bedingung der beugungsbegrenzten Qualität erfüllt.
  • Sichere Sonnenbeobachtung / -fotografie mit allen hochwertigen Teleskopen und langbrennweitigen Teleobjektiven
  • AstroSolar Safety Sonnenfilterfolie OD 5.0, spannungsfrei montiert in hochwertiger Fassung

ASBF - Baader AstroSolar Binokular Filter

ideal für Binokulare und Kameraobjektive mit Öffnungen von 50 bis 100mm.


Weitere Informationen, alle lieferbaren Durchmesser und online Bestellungen unter www.AstroSolar.com
ASSF - Baader AstroSolar Spektiv Filter – ideal für Spektive, Amateurteleskope und Teleobjektive mit Öffnungen von 50 bis 150mm.

Weitere Informationen, alle lieferbaren Durchmesser und online Bestellungen unter www.AstroSolar.com
ASTF - Baader AstroSolar Teleskop Filter

ideal für alle High-End Teleskope mit Öffnungen von 80 bis 280mm.
  • AstroSolar Safety Sonnenfilterfolie OD 5.0, spannungsfrei montiert in hochwertiger Fassung
  • geeignet für höchste Vergrösserungen und Detailbeobachtung von Sonnenflecken usw.
  • keine astigmatischen Bilder im Winter oder bei rascher Temperaturänderung im Sommer
Weitere Informationen, alle lieferbaren Durchmesser und online Bestellungen unter www.AstroSolar.com
Das komplette Lieferprogramm von Baader Planetarium zur sicheren Sonnenbeobachtung inklusive Online Bestellung finden Sie auf unserer neuen Domain www.astrosolar.com
Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf unserer neuen Domain.
Lesen Sie einen sehr ausführlichen und reich bebilderten visuellen- und fotografischen Testbericht eines erfahrenen Sonnenbeobachters, der unsere neuen ASTF Filter im Vergleich zum Baader Cool Ceramic Herschel Prisma und einem "highend" Lichtenknecker Objektivsonnenfilter getestet hat. Ein Auszug aus seinem Fazit ...

... Nach meiner Erfahrung - und bei der bei meinem Test eingesetzte Brennweite von knapp 1.100 mm - sehe ich keinen Unterschied in der resultierenden Bildqualität zwischen den drei Filtermethoden. Die Baader AstroSolar fotografische Folie liefert gleich gute Ergebnisse wie die beiden anderen - deutlich teureren - Methoden. Ach, hätte man doch schon vor 20, 30 Jahren eine solche Folie gehabt.

 
Gefasste Sonnenfilter mit Baader AstroSolar Folie für die fotografische Weißlichtsonnenbeobachtung
Vorschaubilder durch Anklicken vergrößern Artikel Bestell -
Nummer
Preis
inkl. MWST
BAADER BDFS Digital Solar Filter für HighEnd Teleskope mit Baader AstroSolarfolie OD 3.8, ø 80 mm  Weitere Infos und online Bestellung auch auf astrosolar.com

NICHT einsetzbar für die visuelle Sonnenbeobachtung
245 9370
EUR 82,-
BAADER BDFS Digital Solar Filter für HighEnd Teleskope mit Baader AstroSolarfolie OD 3.8, ø 100 mm  Weitere Infos und online Bestellung auch auf astrosolar.com

NICHT einsetzbar für die visuelle Sonnenbeobachtung
245 9371
EUR 94,-
BAADER BDFS Digital Solar Filter für HighEnd Teleskope mit Baader AstroSolarfolie OD 3.8, ø 120 mm  Weitere Infos und online Bestellung auch auf astrosolar.com

NICHT einsetzbar für die visuelle Sonnenbeobachtung
245 9372
EUR 108,-
BAADER BDFS Digital Solar Filter für HighEnd Teleskope mit Baader AstroSolarfolie OD 3.8, ø 140 mm  Weitere Infos und online Bestellung auch auf astrosolar.com

NICHT einsetzbar für die visuelle Sonnenbeobachtung
245 9373
EUR 119,-
BAADER BDFS Digital Solar Filter für HighEnd Teleskope mit Baader AstroSolarfolie OD 3.8, ø 160 mm  Weitere Infos und online Bestellung auch auf astrosolar.com

NICHT einsetzbar für die visuelle Sonnenbeobachtung
245 9374
EUR 132,-
BAADER BDFS Digital Solar Filter für HighEnd Teleskope mit Baader AstroSolarfolie OD 3.8, ø 180 mm  Weitere Infos und online Bestellung auch auf astrosolar.com

NICHT einsetzbar für die visuelle Sonnenbeobachtung
245 9375
EUR 148,-
BAADER BDFS Digital Solar Filter für HighEnd Teleskope mit Baader AstroSolarfolie OD 3.8, ø 200 mm  Weitere Infos und online Bestellung auch auf astrosolar.com

noch nicht lieferbar

NICHT einsetzbar für die visuelle Sonnenbeobachtung
245 9376
EUR 162,-
BAADER BDFS Digital Solar Filter für HighEnd Teleskope mit Baader AstroSolarfolie OD 3.8, ø 240 mm  Weitere Infos und online Bestellung auch auf astrosolar.com

noch nicht lieferbar

NICHT einsetzbar für die visuelle Sonnenbeobachtung
245 9377
EUR 185,-
BAADER BDFS Digital Solar Filter für HighEnd Teleskope mit Baader AstroSolarfolie OD 3.8, ø 280 mm  Weitere Infos und online Bestellung auch auf astrosolar.com

noch nicht lieferbar

NICHT einsetzbar für die visuelle Sonnenbeobachtung
245 9378
EUR 198,-
 
Baader 2" Cool-Ceramic Safety Herschelprisma, Visuell und fotografisch
Vorschaubilder durch Anklicken vergrößern Artikel Bestell -
Nummer
Preis
inkl. MWST


 

 

 

 


 

 

 

 






im Lieferumfang nur das 2" Filter



 
 

2" Cool-Ceramic Safety Herschelprisma, Version V(isuell) inklusive
2" Neutraldichtefilter ND 3,0,
2" Solar Continuum Filter und

Aufbewahrungskoffer

2" Cool-Ceramic Safety Herschel Prism, V(isual)-version, incl.2" neutral density filter ND 3,0 and 2" Solar Continuum filter and storage case

Anmerkung zur Lieferzeit: Das Ceramic Safety Herschel Prisma wird hier bei uns im Hause montiert, justiert und geprüft. Wegen der momentan großen Nachfrage ist bei einer Neubestellung leider mit 4-6 Wochen Lieferzeit rechnen.

 Remark re. delivery time: The Baader Ceramic Safety Herschel Prism is entirely assembled, adjusted and quality passed here in house in Germany. Due to the big demand at present we are sorry to confirm a delivery time of 4-6 weeks for new orders.
295 6500 V
EUR 475,-

Lieferung inkl.
Koffer
2" Cool-Ceramic Safety Herschelprisma, Version P(hoto),  inkl. vier
2" Neutraldichtefilter ND 0,6/0,9/1,8/3,0 und unseren 2" Solar Continuum Filter

und Aufbewahrungskoffer
2" Cool-Ceramic Safety Herschel Prism, P(hoto)-version, incl.2" neutral density filter ND 3,0 and 2" Solar Continuum filter and storage case
and three additional 2" ND-filters
(ND 0,6/0,9/1,8)


Anmerkung zur Lieferzeit: Das Ceramic Safety Herschel Prisma wird hier bei uns im Hause montiert, justiert und geprüft. Wegen der momentan großen Nachfrage ist bei einer Neubestellung leider mit 4-6 Wochen Lieferzeit rechnen.

 Remark re. delivery time: The Baader Ceramic Safety Herschel Prism is entirely assembled, adjusted and quality passed here in house in Germany. Due to the big demand at present we are sorry to confirm a delivery time of 4-6 weeks for new orders.
295 6500 P
EUR 545,-

Lieferung inkl.
Koffer

Koffer für Safety Herschel Prisma mit Fächern für bis zu 5 Filter, – seit 2011 im Lieferumfang der Herschelprismen enthalten.

Case for Safety Herschel Prism with space for 5 Filters, - since 2011 included in purchased parts package of Baader Ceramic Safety Herschel Prism







245 2115

EUR 42,-
2", 23° Sicherheitsprisma nach Herschel, einseitig Phantom Group® entspiegelt, mit Keramik-Sonnensucher und 2" ClickLock® Okularklemme - es gibt keine bessere und sichere Methode für kompromisslos scharfe Sonnenbeobachtung / Sonnenfortografie im Weißlicht.

Die Funktionsweise des Herschelkeils beruht bekanntlich auf dem Prinzip, nur einen kleinen Teil (4,6%) des einfallenden Lichtes für die eigentliche Beobachtung zu nutzen. Der ungleich größere, energiereiche Teil fällt durch das Gehäuse hindurch und bildet ausserhalb einen Brennpunkt in der Luft. Auch weit hinter diesem Brennpunkt ist die Lichtkonzentration noch irritierend hell, so dass man bislang Vorsicht walten lassen musste, damit kein unerfahrener Beobachter aus Versehen (oder aus Mutwillen) in den Ausgangsstrahl hineinblickt.

Die Vorteile unserer Neuentwicklung
Weltraumtechnologie:
  • Eine wärmeabsorbierende Spezialkeramik als Abschluss der Lichtfalle nimmt - wie beim Space Shuttle die Hitzekacheln - die Strahlungswärme auf, ohne die Umgebung zu sehr zu erhitzen. Das geschlossene Gehäuse verhindert eine Blendgefahr.
Sonnensucher:
  • Die gleiche Keramikplatte wirkt auch als Sichtschirm für das Sonnenlichtbündel. Das Positionieren des Sonnenbildes in die Gesichtsfeldmitte des Teleskops ist ein Kinderspiel.
CklickLock Okularklemme:
  • mit 15° Drehung klemmen Sie jedes Okular bombenfest - auch im Winter mit dicken Handschuhen.
Integrierter Filterhalter:
  • Ein 2" Gewindering verbindet die Okularklemme des dem Prismengehäuse und dient gleichzeitig als abnehmbare Halterung für zwei 2" Filter
Die technischen Daten:
Teleskopseitige Anschlussmöglichkeiten (standardmässig enthalten):
1. 2" (50.8 mm) Steckhülse mit Sicherungsnut und M48 Filtergewinde beidseitig
2. 2" (50.8 mm) Innengewinde
3. Ringschwalbe (Ringnut) S58 x 3.7mm
4. Innengewinde im Spiegelgehäuse M55 x 1mm (alternative Teleskopanschlüsse auf Zeiss M68 u.a. Baader-Anschlusstandards optional lieferbar)

Okularseitige Anschlussmöglichkeiten (standardmässig enthalten):
1. 2" (50.8 mm) Clicklock Klemme mit Messing-Spannring
2. 2" (50.8 mm) Innengewinde
3. Ringschwalbe (Ringnut) S58 x 3.7mm
4. Innengewinde im Spiegelgehäuse M55 x 1mm

Optische Baulänge im Lieferzustand: 114mm Gewicht: 530 Gramm
Gehäuse: Aluminium-Druckguss; gefräst; mattschwarz eloxiert; perlweiss strukturlackiert


Optional empfohlen: 2" Baader Polarisationsfilter (siehe Sektion 38) zur stufenlosen Einstellung der Bildhelligkeit (siehe auch Bedienungsanleitung). Als Zusatzfilter zum Herschel Prisma genügt ein einfaches Polfilter, da das Sonnenlicht durch das Prisma bereits teilpolarisiert ist, siehe auch Hinweis in Sektion 38.

Wir meinen, dass durch diese Neuentwicklung die Beobachtung mit dem Herschelkeil auch für öffentliche Einrichtungen und Schulen ganz wesentlich erleichtert wird.
   pdf-file mit einem aktuellen, vergleichenden Testbericht zu Herschel Prismen von Ullrich Dittler aus Sterne und Weltraum Februar 2011.
Weitere Informationen zum Baader Herschelprisma in Kürze

  pdf-file Baader cool Herschelprisma in der Übersicht
  Ausführliche Bedienungsanleitung mit Tipps+Tricks zur sicheren Sonnenbeobachtung
  Alle Kombinationsmöglichkeiten des Herschelprismas mit dem Baader Astro T2 System

   detailed manual with tips and tricks for safe solar observations
  pdf-file safety instruction for using the Baader Herschel Wedge
  pdf-file Combinations between the Herschel Wedge and the Baader Astro T2 system
  pdf-file Herschel Wedge Overview
 
Sonnenschutzblech (Solar Shade)
Vorschaubilder durch Anklicken vergrößern Artikel Bestell -
Nummer
Preis
inkl. MWST
Sonnenschutzblech (Solar Shade) mit Bohrung ø 42 mm 295 9279
EUR 34,-
Sonnenschutzblech (Solar Shade) mit Bohrung für 2", ø 50,8 mm 295 9280
EUR 35,-
Sonnenschutzblech (Solar Shade) mit Bohrung für Gewinde M68 295 9281
EUR 36,-
Eine Aluminiumplatte mit Bohrung ø 42 mm zum Einklemmen zwischen jede T2 Verschraubung (oder Bohrung 50,8 mm, bzw. passend für Gewinde M68).

Dient zur Abschattung der Okular- oder Kamera Einblicköffnung gegen die direkte Sonnenstrahlung bei der fotografischen- und visuellen Sonnenbeobachtung im H-alpha Bereich mit engbandigen Filtern von SolarSpectrum.

« Anwendungsbeispiel des Solar Shade bei der visuellen H-alpha Sonnenbeobachtung durch ein Oberflächenfilter von SolarSpectrum.

SolarSpectrum H-alpha Filter haben eine eigene Webseite.
Stufenlos einstellbare Irisblende
Vorschaubilder durch Anklicken vergrößern Artikel Bestell -
Nummer
Preis
inkl. MWST



Klicken für größere Animation
Stufenlos einstellbare Irisblende 245 9300
EUR 325,-
Stufenlos einstellbare Irisblende (wärmereflektierend weiß eloxiert!) von 15- bis 113 Millimeter zum Vorsatz vor unsere D-ERF Filter.

Zur optimalen Anpassung einer Teleskopöffnung bei der Beobachtung mit einem H-alpha Oberflächenfilter der Firma SolarSpectrum (auch für Fremdfabrikate geeignet). Die Blende hat fernrohrseitg vier Innengewinde M3 auf einem Lochkreisradius von 60 mm, um sie auf einer Selbstbaufassung befestigen zu können.
Bitte beachten Sie: Zum Preis der Blende kommen ggf. Modifikationskosten von EUR 50.-, wenn wir die Blende auf eine von uns gefertigte D-ERF-Filterfassung adaptieren (Fassungen liefern wir nur zusammen mit einem SolarSpectrum H-alpha Filter).

Weitere Anwendungsbereiche: Die Irisblende kann selbstverständlich zum gezielten Abblenden eines jeden Refraktorobjektives eingesetzt werden, z.B. um Randrestfehler von preiswerten Objektiven auszublenden.
Wir fertigen für SolarSpectrum H-alpha Filter (siehe Abbildungen oben) für jedes Refraktorobjektiv - für SC Systeme auch off axis - die Fassung für unsere D-ERF™ an. Auf Wunsch können wir in die Fassung auch eine Irisblende integrieren, so dass die Fernrohröffnung stufenlos von 15 bis 113 mm angepasst werden kann.
SolarSpectrum Telekompressor 0.7fach
Vorschaubilder durch Anklicken vergrößern Artikel Bestell -
Nummer
Preis
inkl. MWST
2" SolarSpectrum Telecompressor 0.7x 245 9259
EUR 275.-



 Zum Seitenanfang

für alle SolarSpectrum H-alpha Filter - mit Gewinde 2" männlich auf 2" männlich (passend für 2" Universalflansch # 295 8240 - siehe Sektion 9)

SolarSpectrum H-alpha Filter erfordern paralleles Licht mit einem Strahlengang von mindestens f/30. Dieses wird durch eine Brennweitenverlängerung mit unseren telezentrischen Systemen erreicht (und ggf. zusätzlich durch Abblenden des Objektivs mit der Irisblende). Durch die Brennweitenverlängerung ist bei vielen Teleskopen beim Einsatz von Okularen mit f = 30- bis 35 mm nicht mehr die komplette Sonne visuell sichtbar.

Der SolarSpectrum Telekompressor wird okularseitig direkt auf das Filter montiert und reduziert die zuvor verlängerte Brennweite wieder um den Faktor 0.7 mit dem Ergebnis, dass nun wieder die ganze Sonnenscheibe mit Protuberanzen sichtbar ist.

Für fotografische- oder Webcam Anwendungen dient der Telekompressor zur Anpassung der Brennweite an ggf. schlechte Seeingbedingungen und/oder Vergrößerung des Aufnahmefeldes.

Zur Befestigung des Telekompressors dient unser 2" Universalflansch (# 295 8240 - siehe Sektion 9; er wird mit vier Schrauben direkt auf das Filtergehäuse aufgeschraubt (siehe Abbildung links), der Telekompressor wird dann direkt in das 2" Gewinde in den Universalflansch eingeschraubt. Das Ausgangsgewinde des Kompressors ist ebenfalls ein 2" Außengewinde. Dieses kann bei Bedarf mit Teilen aus unserem T2 Zubehörsystem entweder auf ein T2 Innen- oder Außengewinde gewandelt werden, siehe (Sektion 08).

Das Bild links zeigt eine mögliche Kombination (Sektion 08), bestehend aus Baader T-Adapter (BTA # 240 8160 Teil 21), Zeiss T2 Wechselsystem bestehend aus Wechsler und Wechselring (# 245 6321 Teil 6 und Teil 7), einem unserer T2 Prismen und einem Baader Eudiaskopischen Okular f = 30 mm.
Zum fotgrafischen Einsatz des Solar Spectrum Telekompressors

WENN Ihr H-alpha Sonnenteleskop über genügend Fokusweg nach innen verfügt (ca. 80mm), dann können Sie fotografisch eine Brennweitenreduzierung bis zu einem Faktor von ca. < 0,5fach erreichen.

Dazu setzen Sie zwischen die Shapleylinse und die 1¼" Okularklemme einfach eine T2 Verlänge-rung, wie im Bild rechts gezeigt (der Fokus verschiebt sich dadurch in Richtung Objektiv). Wählen Sie z.B. zwei 15mm T2 Verlängerungen aus der Sektion 08 (#150 8154, Teil #25A), können Sie - je nachdem ob Sie eine oder beide Hülsen einsetzen - die effektive Brennweite um den Faktor 0,6 (eine Hülse), bzw. ca. 05 (beide Hülsen) variieren und somit für die gegebenen Seeingbedingungen, bzw. Höhen von eruptiven Protuberanzen anpassen.

Wählen Sie aus der Sektion 08 die 7,5mm T2 Hülsen (#150 8155, Teil #25C), können Sie die effektive Brennweite noch "feintunen" und gegebenenfalls exakt
dem vorhandenen Fokusweg anpassen.

Die drei folgenden Bilder (durch Anklicken vergrößern) zeigen - von links nach rechts - die Brennweite reduziert um die Faktoren 0.7fach (ohne T2 Hülse), 0,6fach (1 x T2, 15 mm) und 0,5fach (2 x T2, 30 mm). Wie deutlich zu sehen ist, verbreitert sich die Halbwertsbreite des Filters durch die Brennweitenreduzierung nicht. Die resultierenden Brennweiten betrugen: ca. 1.700mm (oben), ca. 1.450mm (mitte) und ca. 1.300mm (unten).

Aufnahmeinstrument war ein gefalteter Refraktor 150/2250 mm, abgeblendet auf 75 mm (f/30). Aufnahmedatum war der 04.06.2011, Filter ein altes DayStar Filter mit 0,5 A Halbwertsbreite.


Aktuell (im Jahr 2015) haben wir von einem erfahrenen Sonnenbeobachter einen sehr ausführlichen und reich bebilderten Kundenbericht zum Einsatz des SolarSpectrum Telekompressors erhalten.

Dieser Bericht ist so umfangreich, so dass wir ihn unseren Kunden auf einer separaten Webseite präsentieren möchten.

Der Titel des Beitrages lautet: Die 2" Solar Spectrum Shapleylinse (Telecompressor) zur Brennweitenreduzierung im Einsatz mit schmalbandigen H-alpha Filtern von SolarSpectrum und DayStar.

Interessiert ? Dann lesen Sie hier weiter ...
Baader Telezentrische Systeme zur Brennweitenverlängerung
Vorschaubilder durch Anklicken vergrößern Artikel Bestell -
Nummer
Preis
inkl. MWST


TZ 2



TZ 4
TZ2 - Telezentrisches Linsensystem, 2-fache Brennweitenverlängerng 245 9255
EUR 345.-
TZ4 - Telezentrisches Linsensystem, 4-fache Brennweitenverlängerung 245 9256 EUR 345.-
z.B. für den Einsatz zusammen mit einem SolarSpectrum H-alpha Filter.
  • mit 2" Steckanschluss und beiderseits mit T2-Gewinde,
  • aplanatisch, mit wahlweise 2-facher oder 4-facher Brennweitenverlängerung und frei von Bildfeldwölbung,
  • speziell gerechnet und hergestellt für die H-alpha Wellenlänge, mit 99% Strehl (99% Definitionshelligkeit bei 656,3 nm). Kein anderes telezentrisches Linsensystem erreicht eine so hohe Abbildungsleistung.
  • Sollabstand Linsenelement des TZ zur Bildebene, TZ-2 = 200mm und TZ-4 = 220mm (sehen Sie dazu auch folgenden Hinweis)
Ausgehend von einem Öffnungsverhältnis von f/15 (2-fach) bzw. f/7.5 (4-fach) entsteht bei voller Fernrohröffnung mit Hilfe des TZS ein paralleler Strahlengang mit f/30 Öffnungsverhältnis. Bei kürzeren Fernrohrbrennweiten sollte die Öffnung soweit abgeblendet werden, dass das Endprodukt wieder 1/30 ergibt. Die Systembrennweite beträgt 200mm ab dem Linsenscheitel, dadurch bleibt hinter dem TZS genügend Raum für das H-alpha Filter und beliebiges Zubehör, z.B. ein 2" Zenitspiegel oder jede erdenkliche Kameraeinrichtung. Die Vergütungen sind für die H-alpha Wellenlänge berechnet. Die Entspiegelung der Frontlinsenfläche wirkt als 600 Nanometer Langpassfilter.

Bitte beachten Sie, daß wir auch für alle Takahashi und Pentax Refraktoren (siehe dazu die Sektion 11) Adapter anbieten, welche das TZS an diesen Geräten verwendbar macht!
  pdf-file über SolarSpectrum Filter, unsere D-ERF Vorfilter und weitere Adaptionsmöglichkeiten des Telezentrischen System.
  pdf-file Wirkungsweise der Telezentrischen Systeme.

  detailed pdf-file about SolarSpectrum filter, Baaders ERF filter and the adaption to the telecentric systems
  pdf-file Baader Telecentric system.
Das Baader Telezentrische System TZS-2 - wie kritisch ist der Abstand des Linsenelements zur Bildebene einzuhalten?

Das Bild links zeigt ein - in das M68 Kompendium - eingebaute telezentrisches System TZS-2. Die rote Linie zeigt die Ebene des letzten Linsenelements des TZS-2. Ab hier ist ein Sollabstand zur Bildebene von 200mm gefordert.

Fotografische Beobachtungen zeigen, dass eine Veränderung des Sollabstandes von 160- und 230mm unkritisch sind. Die brennweiten verlängernden Faktoren verändern sich nur von 2.0 auf 2.07 (160mm), respektive auf 1.96 (230mm). Dies gilt streng genommen nur für kleine Gesichtsfelder, nicht jedoch für die Beobachtung der ganzen Sonnenscheibe.

Der Fokus verschiebt sich mit zunehmenden Abstand Linsenelement - Bildebene nach innen, also Richtung Objektiv.
Die Animation rechts zeigt die Veränderung der resultierenden Brennweite und damit des Abbildungsmaßstabes bei Veränderung des Sollabstandes von 200 mm zwischen Linsenelement und Bildebene

 komplette, ausführliche Beschreibung unseres Kunden als pdf-file lesen
M68 Anschlussset für Telezentrische Systeme
Vorschaubilder durch Anklicken vergrößern Artikel Bestell -
Nummer
Preis
inkl. MWST




M68 Anschlussset für Telezentrische Systeme 245 9258
Den Preis für das Anschlussset finden Sie in der Sektion 10 oder im pdf-file unserer Sektionspreisliste
Für größere Refraktoren bieten wir für das Telezentrische Sytem ein M68 Anschluss Set an. Hier ist das telezentrische System in einem Satz M68 Zwischenringen integriert und kann damit wesentlich stabiler am Okularauszug montiert werden.

  pdf-file mit dem Baader M68 Anschluss-Set in einer detailierten Übersicht
Es besteht aus: T2 Four-in-One Universaladapter M68/T2/M68 (# 245 8225), T2 40 mm Zwischenring (# 150 8153 / (T2# 25B)), Zwischenring M68/80 (# 245 8208), 2x Zwischenring M68/40 (# 245 8204), 2x Zwischenring M68/10 (# 245 8201), Ultrashort-Adapter M68/2"/M68/M60 (# 245 8196 / (T2# 32)) und Adapter / Steckanschluss 2"/T2 (# 240 8150 / (T2# 16))

# Der Setpreis ist sehr günstig und gilt NUR zusammen mit dem Bezug eines Telezentrischen Systems!
Ausführliche Informationen zum "Four in One" Adapter und unserem M68 Anschlusssystem finden Sie in der Sektion 10.
Umfangreiche Website "Einführung in die Sonnenbeobachtung" bei Baader Planetarium
H-alpha Oberflächenfilter, Funktion, Anwendung, Beobachtungen und Geschichtliches
Aktueller Stand der Sonnenaktivität
Website der IAU, Arbeitsgruppe Sonnenfinsternisse
Zum Seitenanfang
zurück zur Sektionsübersicht
   Download der kompletten Zubehörliste
als pdf-file

01

02

03

04

04 A

05

05A

05 B

06

06 A

07

08

09

09 A

10

11

12

13

14

15

16

17

17 A

18

19

20

21

22

23

24

24 A

25

26

26 A

27

28

29

30

31

32

33

34

35

36

37

37 A

38

39

40

41

42

43 A

43 B

43 C

43 D

43 E

43 F

44

44 A

45

46

47

48

49 
           
Direktzugriff auf die Sektionen 01 bis 49 »  

Email an die Firma Baader