Visuelle DeepSky Filter Farbfilter für die Planetenbeobachtung


 zurück zur Filterübersicht
 zurück zur Baader Startseite

 Download pdf-file der kompletten Zubehörliste

 Download pdf-file complete catalogue Baader accessories

pdf-file alle Baader Filter in der Übersicht
SEKTION 41 - Kontrast Verstärkungs- und Farb Korrektur Filter Baader Planetarium bei facebook Baader Planetarium bei You Tube
 BAADER FILTER und SPANNUNGSFREI GEFASSTE FILTER - oder warum dürfen Baader Filter in Ihren Fassungen "klappern"
 Here we explain our BAADER "filter philosophy".

HINWEIS: Generell gilt bei allen fotografischen Filtern die kurz vor dem Brennpunkt in den Strahlengang eingebracht werden IMMER, dass die glänzendere/spiegelndere Seite eines jeden Filters nicht zum bildnehmenden Chip, sondern in Richtung der Fernrohroptik zeigen soll.
 
Was ist Baader Phantom Group Coating™ ?
 download pdf-file: Baader Kontrast Verstärkungs- und Farb Korrektur Filter in der medizinischen Mikroskop Fotografie
1¼" und 2" Neodymium Mond- und Skyglow Filter mit integriertem IR Blocker und Phantom Group beschichtet (planoptisch poliert)
1¼" und 2" Kontrast Booster® Filter, (planoptisch poliert u. Phantom Group beschichtet)
1¼" und 2" Fringe Killer Filter, (planoptisch poliert u. Phantom Group beschichtet)
1¼- und 2" Baader Semi APO Filter, (planoptisch poliert u. Phantom Group beschichtet)
 
DSLR 2" Filterhalter M 48/SP 54, zur Adaption gefasster 2" Filter an ein DSLR Objektiv
 

Allgemeine Tipps zum Filtereinsatz bei Kometenbeobachtung
Zur visuellen und fotografischen Beobachtungen können folgende Baader Filter sehr effektiv eingesetzt werden:

BAADER Neodymium Mod- und Skyglowfilter
BAADER Fringe Killer,
BAADER Semi Apo Filter
BAADER UHS-C Filter und das
BAADER O-III Filter


Welche Vorteile die einzelnen Filter bieten erklären wir Ihnen hier ganz genau.
1¼" und 2" Neodymium Mond- & Skyglowfilter mit integriertem IR-Blocker und Phantom Group beschichtet
Vorschaubilder durch Anklicken vergrößern Artikel Bestell -
Nummer
Preis
inkl. MWST
1¼" Baader Neodymium Mond- und Skyglowfilter, planoptisch poliert, mit integriertem IR-Blocker und Phantom Group™ Beschichtung
245 8305 A
EUR 63.-
2" Baader Neodymium Mond- und Skyglowfilter, planoptisch poliert, mit integriertem IR-Blocker und Phantom Group™ Beschichtung
245 8334 A
EUR 112.-
Transmissionskurve Transmission im Sonnenspektrum
Beschreibung:

Das beste visuelle und photographische Filter zur Kontraststeigerung an allen Newton- und SC-Spiegelteleskopen, das wir je angeboten haben! Heller und schärfer als je zuvor! Lange ein Traum für alle CCD-Anwender, unser Skyglow- & Mondfilter mit IR-Cut Beschichtung !! Die Filterwirkung ist wesentlich farbneutraler, das Bild ist dank unserer Phantom Group™ Entspiegelung wesentlich brillianter. Wenn Sie einem aufgehellten Stadthimmel entfliehen wollen - ohne eine Reise zu unternehmen - das neue IR-Mond-&Skyglow-Filter ist die Lösung.
Baader Phantom Group Coating™ ist eine 7-lagige Breitbandentspiegelung mit extrem geringer Restreflexion. Die Bezeichnung "Group" weist darauf hin, dass für jede einzelne Glassorte der Filter, das jeweils effektivste Entspiegelungs-Schichtsystem gerechnet wurde.

Das bedeutet, dass sich auch die Entspiegelungsschichten der verschiedenen Farbfilter voneinander unterscheiden. Sie sind immer so berechnet, dass sich für die jeweilig gefilterte Farbe maximale Transmissionswerte ergeben.

Die beidseitig 7-lagige Entspiegelung mit nur 0,25% Restreflexion pro Fläche stellt das aufwendigste an Vergütung (= Entspiegelung) dar, das jemals für Farbfilter unternommen wurde. Die Filterscheiben sind in geschwärzten Aluminiumfassungen verschraubt und werden in einer Filterbox geliefert. Jedes Filter eignet sich für mehrere Anwendungsgebiete.


Drastische Kontraststeigerung für alle Spiegelteleskope, ohne Verlust an Bildhelligkeit! Dieses Filter geht zurück auf eine Entwicklung von Carl Zeiss. Der Effekt des Elements Neodymium als Filtermaterial ist sehr beeindruckend. Als Beimischung zu optischem Glas steigert es Kontraste, verstärkt den roten Farbanteil im Bild (besonders bei Mars u. Jupiter) und es dunkelt gleichzeitig nachts denjenigen Spektralbereich ab, der besonders unter Straßenlampenlicht leidet, und der am meißten für das nächtliche "Skyglow" verantwortlich ist.

Beobachten Sie ruhig einmal mit dem Mond & Skyglow-Filter vor dem bloßen Auge, um die Wirksamkeit zu testen. Rote und blaue Farbtöne werden intensiv verstärkt. Wenn Sie den GRF (großen roten Fleck) auf dem Jupiter noch nicht gefunden haben - hiermit werden Sie ihn sehen.
  • Selektives Kontrastfilter, besonders geeignet für alle Spiegelteleskope,
  • Blockt im sichtbaren Spektralbereich gezielt Bereiche, in denen Straßenlampenlicht und durch Streulicht aufgehellter Himmel besonders störend wirken,
  • Selektive Blockung dämpft Überstrahlung, ohne jedoch die Erkennbarkeit wichtiger Farb- und Helligkeitsunterschiede zu unterdrücken,
  • Die Transmission in den ausgewählten Spektralbereichen beträgt über 95%,
  • Passt in alle Standard-Filtergewinde; ist kombinierbar, z.B. mit dem planoptisch polierten (!) Baader-Infrarot-Sperrfilter! Damit lässt sich auch Unschärfe durch unfokussierte Infrarotstrahlung unterbinden - ein absolutes Muss für die Digitalfotografie
  • Planoptisch poliert; kann ohne jede Schärfeeinbuße als Einzelfilter vor einem Binokular oder für afokale Projektion mit Digitalkameras (weit vor dem Brennpunkt!] eingesetzt werden,
  • Bei Anwendung mit DSLR-Kameras werden Sterne wesentlich schärfer abgebildet, weil der IR-Spektralbereich geblockt ist,
  • Kein Schärfeeinbruch bei Vergößerungen oberhalb 200-fach, wie bei "rohpolierten" (abgeflammten) Gläsern,
  • Substrat (Glasschmelze): Neodymium dotiertes Farbglas,
  • Vergütung: 7-lagige Mehrschicht-Hartvergütung / Dielektrische IR-Blockbeschichtung "kochfest",
  • Beidseitig harte (lonenstrahl-verdichtete), absolut kratzfeste, wasserbeständige Beschichung - kann beliebig oft geputzt werden.


Kundenzitate und Anwendungsbeispiele:
Wenig Beachtung findet bisher der Neodymium-Filter bei der Fotografie mit DSLR-Kameras, und das finde ich, ist sehr schade. Besonders in Regionen mit leichter Lichtverschmutzung liefert es sehr gute Ergebnisse, weil es im Gegensatz zum UHC-S den Blaukanal nicht beschneidet. Ich möchte Ihnen ein Bild vorstellen, daß in nur 30 km Entfernung vom Ruhrgebiet entstanden ist. Verwendet habe ich dazu einen 4" Newton mit Baader MPCC Komakorrektor und mit einer modifiziert Canon EOS 350D, in der der Canon Originalfilter durch den Baader DSLR H-alpha Korrekturfilter ersetzt wurde. Belichtet wurde 25x5 min. bei 800 ASA.Norbert Mrozek

... vor einiger Zeit habe ich Ihnen ein Bild vom Pferdekopfnebel zugeschickt, das mit einem kleinen Newton, dem Baader-Komakorrektor und einem Neodymium-Filter von mir gemacht wurde. Als Kamera fand eine mit Baader UV/IR-Filter modifizierte Canon 350D Verwendung. Etwa 40 km entfernt vom Ruhrgebiet hat damals der Neodymium sehr gute Arbeit geleistet. Am 15.4.07 fotografierte ich die Galaxie M 63 mit dem 20" Hypergraphen der Sternwarte Hagen, also quasi aus der Stadt mit dem Neodymium und dem UHCS, dabei hat der UHCS den dunkleren Hintergrund geliefert. Hier das Bild von M 63, eine Kombination aus 54x 2 Minuten mit Neodymium+ UHCS.
Norbert Mrozek


« Vorschaubilder durch Anklicken vergrößern
Weiterführende Informationen:

Einen Testbericht zum Baader Moon&SkyGlowfilter in englischer Sprache von E.Jaminson finden Sie unter dieser URL

Die spektrale Durchlässigkeit unseres Filters finden Sie hier in hoher Auflösung als Graphik

Eine ausführliche Kundenreferenz mit Testbericht:Tom Licha zum Baader Neodymium/Skyglow Filter

  pdf-file mit einem vergleichenden Filtertest aus Astronomie Heute
  Download Datenblatt als pdf-file
  Download data sheet as pdf-file
1¼" und 2" Baader Kontrast Booster® planoptisch poliert und Phantom Group™ beschichtet
Vorschaubilder durch Anklicken vergrößern Artikel Bestell -
Nummer
Preis
inkl. MWST
1¼" Baader Kontrast Booster™ planoptisch poliert und Phantom Group beschichtet
245 8360
EUR 69.-
2" Baader Kontrast Booster™ planoptisch poliert und Phantom Group beschichtet
245 8365
EUR 98.-
Transmissionskurve Transmission im Sonnenspektrum
Beschreibung:

Entdecken Sie Ihren Refraktor neu - mit dem Baader Kontrast-Booster:
  • Elimininiert den Farbfehler von üblichen zweilinsigen Refraktoren
  • zeigt die wahre Schärfe der Optik
  • planoptisch poliert für höchste Vergrößerungen.
Kundenzitate und Anwendungsbeispiele:

Zitat aus dem Filter-Test in Sterne+Weltraum 08/2003

... "Baader zeigt überzeugend, was sich mit kompromissloser Qualität auf die Beine stellen läßt... der Kontrast-Booster® ist der einzige Interferenzfilter im Feld, der das sekundäre Spektrum vollständig beseitigt... "


Lesen Sie einen aktuellen Testbericht der renomierten US Zeitschrift "Astronomy Technology Today" über die Baader Filter Fringe Killer, Contrast Booster und Semi Apofilter im Vergleich.
Weiterführende Informationen:

Einen Testbericht zum Baader ContratsBooster in englischer Sprache von E.Jaminson finden Sie unter dieser URL

Kundenreferenz zum Kontrast Booster

  pdf-file des Artikels "Filter Test" Sterne+Weltraum 08/2003
  pdf-file mit einem vergleichenden Filtertest aus Astronomie Heute
  Download Datenblatt als pdf-file

  pdf-file with description in english language
  Download data sheet as pdf-file
1¼" und 2" Baader Fringe Killer planoptisch poliert und Phantom Group beschichtet™
Vorschaubilder durch Anklicken vergrößern Artikel Bestell -
Nummer
Preis
inkl. MWST
1¼" Baader Fringe Killer planoptisch poliert und Phantom Group beschichtet
245 8370
EUR 65.-
2" Baader Fringe Killer planoptisch poliert und Phantom Group beschichtet
245 8375
EUR 98.-
Transmissionskurve Transmission im Sonnenspektrum
Beschreibung:

Der Farbsaum-Killer blockt unfokussiertes Licht im roten Teil des Spektrums (IR) - vor allem aber unterdrückt er über 50% des störenden Falschlichtes im blauen Spektralbereich - ohne jedoch den Farbeindruck des Bildes unzulässig zu ändern!

Zarteste Details an Mondkratern und Planetenoberflächen werden viel besser sichtbar!


Kundenzitate und Anwendungsbeispiele:

Kundenreferenz: Unser Kunde Winfried Schurm aus Borken schickte uns terrestrische Vergleichsaufnahmen. Klicken Sie zum Laden einer großen Abbildung auf das Bild links.

Vergleichsaufnahmen des Sterns Sirius sehen Sie hier.

Lesen Sie einen aktuellen Testbericht der renomierten US Zeitschrift "Astronomy Technology Today" über die Baader Filter Fringe Killer, Contrast Booster und Semi Apofilter im Vergleich.
Weiterführende Informationen:

  pdf-file mit einem vergleichenden Filtertest aus Astronomie Heute
  pdf-file mit allgemeiner Funktionsbeschreibung
  Download data sheet as pdf-file
1¼" und 2" Baader Semi-APO Filterplanoptisch poliert und Phantom Group™ beschichtet
Vorschaubilder durch Anklicken vergrößern Artikel Bestell -
Nummer
Preis
inkl. MWST
1¼" Baader Semi APO Filter planoptisch poliert und Phantom Group beschichtet
245 8398
EUR 69.-
2" Baader Semi APO Filter planoptisch poliert und Phantom Group beschichtet
245 8399
EUR 125.-
Transmissionskurve Transmission im Sonnenspektrum
Beschreibung:

Immer wieder wurden wir von Kunden darauf aufmerksam gemacht, dass die Kombination unseres Mond- und Skyglow Filters und des Fringe Killers erstaunlich farbkorrigierte Bilder an Billig-Refraktoren liefert. Leider wurden auch Reflexe beklagt, welche bei einer solchen Kombination auftraten.

Wir haben diese Berichte überprüft und als Ergebnis ein reflexfreies Kombinationsfilter von Moon&Skyglow mit der Filterbeschichtung des Fringe Killer hergestellt - mit dem Resultat, dass in der Tat ein praktisch farbneutrales Bild ohne den blauen und roten Halo entsteht, der bei den preiswerten Refraktoren den Bildkontrast so störend herabsetzt.
Kundenzitate und Anwendungsbeispiele:

Lesen Sie einen aktuellen Testbericht der renomierten US Zeitschrift "Astronomy Technology Today" über die Baader Filter Fringe Killer, Contrast Booster und Semi Apofilter im Vergleich.
Weiterführende Informationen:

Einen Testbericht zum Baader Semi Apo Filter in englischer Sprache von E.Jaminson finden Sie unter dieser URL
Hyperion 2" Filterhalter
Alle Baader 2" Filter in Fassung mit M48 Einschraubgewinde lassen sich mit speziellen Zwischenringen an fast alle Kleinbildkameraobjektive adaptieren.
Anwendungsbeispiel: Canon EOS mit H-alpha Schmalbandfilter Artikel


Example above: Canon EOS with Baader 2" H-alpha Narrowbandfilter

Click here to open a larger animation

hier klicken zum Laden einer großen Animation
 DSLR-2" Filterhalter M48/SP54
 DSLR-2" Filterholder M48/SP54

 2" Filterhalter M48/M54SP für (D)SLR-Kameraobjektive.
Viele astronomische Filter eignen sich hervorragend auch für terrestrische Anwendungen. Ausführliche Informationen, Preis und Artikelnummer finden Sie in der Sektion 44 A

 2"/(M48)/SP54 (D)SLR - Front - Filterholder.
Many astronomical filter-designs are perfectly suited for use with a DSLR-camera lens. For detailed description, price and order number see section 44 A


 BAADER FILTER und SPANNUNGSFREI GEFASSTE FILTER - oder warum dürfen Baader Filter in Ihren Fassungen "klappern"
Um Ihnen unsere Filterphilosophie etwas näher zu bringen, haben wir eine eigene Webseite angelegt.  Sie können sich den Inhalt der Seite aber auch hier als pdf-file herunterladen.

 FILTERS AND FILTERCELLS FROM BAADER PLANETARIUM
We have set up a special webpage to explain our "filter philosophy". You can also the content of this side as a pdf-file.
 
Zum Seitenanfang
zurück zur Sektionsübersicht
   Download der kompletten Zubehörliste
als pdf-file

01

02

03

04

04 A

05

05A

05 B

06

06 A

07

08

09

09 A

10

11

12

13

14

15

16

17

17 A

18

19

20

21

22

23

24

24 A

25

26

26 A

27

28

29

30

31

32

33

34

35

36

37

37 A

38

39

40

41

42

43 A

43 B

43 C

43 D

43 E

43 F

44

44 A

45

46

47

48

49 
           
Direktzugriff auf die Sektionen 01 bis 49 »  

Email an die Firma Baader