Preisliste + technische Downloads

Nachrüstbare 1:10 Fokussiereinheiten von Starlight Instruments für Celestron HD und SC Teleskope

< 27. Juli 2012 - Ein Celestron CPC 925 mit Feather Touch Fokussiereinheit auf der internationalen Raumstation ISS.
WICHTIG für Ihre Bestellung

Die Nachrüstsätze der Feather Touch Fokussiereinheiten unterscheiden sich je nach Bauart und Alter Ihres Celestron SC Teleskops - siehe folgende Abbildung.
 
Bevor Sie einen Feather Touch Nachrüstsatz für ihr Celestron SC Teleskop bestellen, schauen Sie sich die Rückplatte des Teleskops an. Celestron hat die Rückplatte der SC-Teleskop-Hauptspiegelzelle in zwei Varianten produziert. Links im Bild die FLACHE Rückplatte der älteren Baureihen und rechts im Bild die gewölbte, runde Rückplatte der neueren und aktuellen Hauptspiegelzelle.

In der Tabelle mit Preisen und Artikelnummern sind die unterschiedlichen Nachrüstsätze mit "alte flache Rückplatte" und "neue runde Rückplatte" bezeichnet.
Neue runde Rückplatte
 
Feather Touch Micro Focuser für
Celestron HD8/ CPC800 / NexStar 6 - 8 / C8
(neue, runde Rückplatte)
# 133 0005
€ 352.-
Feather Touch Micro Focuser für
HD9.25 / CPC925 / C9.25
(neue, runde Rückplatte)
# 133 0006
€ 370.-
Feather Touch Micro Focuser für
HD11 / CPC1100 / C11
(neue, runde Rückplatte)
# 133 0007
€ 352.-
Feather Touch Micro Focuser für
C14 Edge HD/C14
(neue, runde Rückplatte)
# 133 0015
€ 396.-

 
Ältere flache Rückplatte
 
Feather Touch Micro Focuser für
Celestron C8
(ältere flache Rückplatte)
# 133 0008
€ 339.-
Feather Touch Micro Focuser für
Celestron 925
(ältere flache Rückplatte)
# 133 0009
€ 365.-
Feather Touch Micro Focuser für
Celestron C11
(ältere flache Rückplatte)
# 133 0011
€ 350.-
Feather Touch Micro Focuser für
Celestron C14
(ältere flache Rückplatte)
# 133 0014
€ 389.-

 
Selbstverständlich lassen sich die Feather Touch 1/10 Untersetzungen motorisieren. Wir vertreiben dazu die Produkte der Firma OPTEC, die auch als OEM Hersteller die Motoreinheiten baut, die Starlight Instruments unter dem Namen Focuss Boss II vertreibt. Die Motoreinheit FT20 (#1317515) von OPTEC passt für alle FTM 1/10 Untersetzungen die wir für die verschiedenen SC Geräte zum Nachrüsten anbieten.
Darüber hinaus benötigen Sie die Steuereinheit (#1317500), die mittels RS232, USB, Ethernet und Wifi angesteuert werden kann. Passende Android und IOS Apps gibt es auf der Herstellerseite. An der Steuereinheit können bis zu zwei OPTEC Motoreinheiten betrieben werden.
Optional kann auch ein Handkontroler (#13175810) geliefert werden, mit dem am Teleskop selber gesteuert werden kann. Die entsprechenden Produkte finden Sie auf unserer OPTEC Seite.

Bei Interesse rufen Sie uns bitte an oder schreiben Sie uns eine Email.

 
 
Preisliste + technische Downloads

  download Preisliste Nachrüstsätze für Celestron SC Teleskope
  download Pricelist Feather Touch Focuser for Celestron SC Telescope

  Beispiel Montageanleitung für ein CPC 8 Teleskop
  Erfahrungsbericht und Anleitung zur Montage an einem Celestron C6